Ort Bozen, Südtirol, Italienische Alpen Architekt dell'angolo kelderer Architekten Fertig 2018 Kosten Ca. 21 Mio. €

Kellerei Bozen ist ein innovatives Juwel der alpinen Architektur. Entworfen von Tirols Meistern der Weingutarchitektur dell ‚agnolo kelderer Architekturbüro Die Kellerei Bozen ist ein wahres Wunder. Im Zentrum steht der ikonisch leuchtende Quader und sein spezielles Schwerkraft-Traubenverteilungssystem. Dieser Weinberg ist buchstäblich eins mit der Landschaft, da er in den Berghang geschnitten ist. Das Design konzentriert sich auf die Identität des Weinblatts, ein Symbol auf der Metallaußenverkleidung des Quaders, der Geländer und der Eisenarbeiten.

Als ich nachts ein Foto des leuchtenden Würfels des Weinguts Bozen sah, das von den kurvenreichen Zufahrtsstraßen mitten in den Bergen umgeben war, sah es für mich völlig fremd und mystifizierend aus. Als ich mehr über den Kellermeister recherchierte und wie er jedes Jahr Wein aus verschiedenen Trauben herstellt, wie der Weinberg eine intensive Beziehung zur Natur hat und über den schwerkraftgespeisten Traubenförderer der Architekten … alles mit Blick auf Bozen, machte ich mich auf den Weg Dokumentieren Sie dieses Spektakel der alpinen Architektur, um es meinem geliebten Projekt über moderne alpine Architektur hinzuzufügen.

Erblicken! Der Quader

Um 5:30 Uhr morgens standen mein Assistent Marcus und ich vor dem Weingut und starrten durch das verschlossene Tor auf den perfekt beleuchteten Quader, der wie vereinbart für die von uns geplanten blauen Stundenfotos beleuchtet blieb. Immer noch erschöpft vom Fotografieren der Kurtatsch Weingut (auch von dell ‚agnolo kelderer Architekturbüro) In der vergangenen Nacht mussten wir schnell Probleme lösen, wie diese zeitkritischen Fotos aufgenommen werden können, obwohl der Sicherheitsdienst das Tor verschlossen ließ. Wir schickten die Drohne hoch und brachen das Teleobjektiv aus. Unsere Problemumgehungen fielen besser aus, als wir es uns jemals erhofft hatten, und es wurden eine Reihe sehr schöner Motive erstellt. Ich war besonders beeindruckt davon, wie meine Drohne die notwendigen Langzeitbelichtungen von 0,5 bis 2 Sekunden am (zum Glück) windstillen Himmel bewältigte.

Das warme Leuchten des Quaders sah perfekt aus gegen die nebligen Purpurtöne des alpinen Sonnenaufgangs. Der Anblick des Weinguts aus dieser Perspektive mit den versetzten und nebligen Gebirgszügen im Hintergrund erzeugte eine erethreale Stimmung, die andeutet, wie besonders dieses Stück Architektur ist.

Ich nutzte das Teleobjektiv und die von mir zu erstellenden Nahaufnahmen und konzentrierte mich auf eine Reihe von Vignetten, die die hinterleuchteten Stahlelemente und das zart aussehende Blattdesign des Quaders zeigen. Die Nahansicht des weich beleuchteten Glases schafft trotz der harten Linien und Materialien einen Eindruck von Komplexität, Transparenz und Luftigkeit. Als die Sonne aufging, füllte sich der Parkplatz schnell mit Fahrzeugen. Mein Assistent arbeitete mit den Mitarbeitern zusammen, um herauszufinden, ob sie vorübergehend woanders parken könnten. Die restlichen Autos konnte ich – zusammen mit einem Transporter vor der Glasfassade – in der Nachbearbeitung retuschieren.

Beachten Sie, wie sich der Quader vollständig verändert und „verhärtet“ hat, wenn die Innenbeleuchtung im Vergleich zur aufgehenden Sonne gedimmt wird. Sein durchscheinendes, blattähnliches Aussehen ist jetzt von einem erdigen Farbverlauf überflutet. Diese sich ständig verändernde Fassade ähnelt der organischen und sich verändernden Natur des natürlichen Weinblattes. Auf der rechten Seite hilft ein Modell für die Skalierung, die massive Struktur weiterzugeben.

Moderne Architektur Alpen, Modern Alpine Architecture, Modern Alpine Design, Berge, Mountains, Contemporary, Außergewöhnliche Gebäude, Architekturfotografie Österreich, Deutschland, Italien, Schweiz, Architekturfotograf für Interieur, Exterieur Werbefotografie und FilmproduktionenModerne Architektur Alpen, Modern Alpine Architecture, Modern Alpine Design, Berge, Mountains, Contemporary, Außergewöhnliche Gebäude, Architekturfotografie Österreich, Deutschland, Italien, Schweiz, Architekturfotograf für Interieur, Exterieur Werbefotografie und Filmproduktionen Moderne Architektur Alpen, Modern Alpine Architecture, Modern Alpine Design, Berge, Mountains, Contemporary, Außergewöhnliche Gebäude, Architekturfotografie Österreich, Deutschland, Italien, Schweiz, Architekturfotograf für Interieur, Exterieur Werbefotografie und Filmproduktionen

Der Großteil meiner Bemühungen in der Postproduktion konzentrierte sich auf die richtige Farbbalance und das Entfernen kleiner Ablenkungen. Beachten Sie die subtilen Korrekturen der Straßenstreifen und das Entfernen kleiner unschöner Elemente wie Parkschilder an der Fassade, reflektierende Flecken auf dem Cubeoid und der Zugangskanal für Versorgungsunternehmen durch die Beschilderung. Durch das Entfernen dieser Fehler können wir uns auf die Architektur selbst konzentrieren.

Der Himmel wurde bewölkt, als wir zum Gebäude gingen. Ich nutzte diese Gelegenheit, um einige detaillierte Motive des von Weinblättern inspirierten Metallgeländerdesigns aufzunehmen. Ich mag die Art und Weise, wie der Handlauf eine harmonische Linie erzeugt, die zu den Gebirgszügen in der Ferne passt. Obwohl es sich um ein relativ kaltes und hart wirkendes Material handelt, verbinden sich die Anspielungen auf die Natur und die organischen Elemente des Designs mit diesen kleinen Details mit der natürlichen Welt rund um das Weingut und verleihen der Landschaft eine subtile Anspielung.

Das Gelände nutzen, um Wein zu machen

Einer der aufregendsten Aspekte dieses Weinguts ist für mich das clevere System, bei dem die Trauben mithilfe der Schwerkraft über eine Reihe von Förderbändern vom Weinberg zu den Bottichen transportiert werden. Der Architekt Egon Kelderer erklärt: „Die Form des Gefälles (Neigung) ermöglicht die vertikale Anpassung der Produktionsprozesse. Diese können in ihrer logischen Reihenfolge übereinander angeordnet werden und bleiben dennoch im Gefälleprofil. Damit dieser vertikale Verarbeitungsprozess funktioniert stattfinden soll, muss der Traubenempfang zum höchsten Punkt im Weingut gebracht werden. Dies erfordert ein spezielles Wegesystem am Hang, über das die Traktoren der Winzer die Trauben bringen können. Unterhalb des Traubenempfangs befinden sich die Rebellen, eine weitere Etage unterhalb der Pressen. Die Gärung des Mosts ist noch tiefer als bei den Pressen. Die Reifung des Weins erfolgt auf der tiefsten Ebene. Durch diese Anordnung des Produktionsprozesses kann auf den Einsatz von Pumpen weitgehend verzichtet werden Wein kann schonender hergestellt und gereift werden. Außerdem wird weniger Energie für die Produktion verbraucht. “

Im Bottichraum habe ich eine einfache Ein-Punkt-Perspektive verwendet, die es uns auf subtile Weise ermöglicht, die schräge Decke und das ausgeklügelte Netzwerk von Rohren und Kanälen zu erkennen. Die Symmetrie und Perspektive vermitteln unbewusst sowohl ein Gefühl der Ordnung als auch der Macht.

Moderne Architektur Alpen, Moderne Alpenarchitektur, Modernes Alpendesign, Berge, Berge, Zeitgenössisch, Außergewöhnliche Gebäude, Architekturfotografie Österreich, Deutschland, Italien, Schweiz, Architekturfotografie für Interieur, Exterieur Werbefotografie und Filmproduktionen

Kellerei Bozen verfügt über ein wunderschönes Treppennetz, in dem sich beleuchteter Beton und Metall mischen, um einen kraftvollen, kühnen und maskulinen Raum zu schaffen. Das Design der Weinblätter setzt sich durch diese Geländer fort und das freiliegende Aggregat auf dem Boden bindet auch diesen Nutzraum in den Rest des Designs – und in die Landschaft. Um die harte und kühne Stimmung dieses Bereichs auszuspielen, wollte ich die Bilder etwas dunkler laufen lassen und mich auf die vorhandenen Texturen konzentrieren.

Ein alpiner Fassraum

Der Fassraum im Erdgeschoss ist das Ende der Linie für den schwerkraftgespeisten Traubenprozess. Die in den Hang eingebaute, hohe, abgewinkelte Decke vermittelt ein monumentales Gefühl, das auf der Reise dieser Trauben verdient ist. Ich wollte sicherstellen, dass meine Kompositionen direktional beleuchtet sind und stimmungsvolle und dynamische Szenen schaffen, in denen die Holzfässer in warmes Licht gehüllt sind, aber der Metall- und Schwarzboden tief und tief sind. Im mittleren Bild erzeugt die Nutzung der Reflexionen des Glases eine illusorische Qualität eines endlosen Fassraums, wodurch das Gefühl für Rhythmus und Wiederholung verstärkt wird.

Ein gut synchronisiertes Team, das das Innere fotografiert

Der Architekt Egon Kelderer teilt seinen Lieblingsinnenraum mit dem „großen Versammlungsraum hinter der Hauptfassade des Verwaltungsgebäudes mit Blick auf das Bozenbecken und visueller Bezugnahme auf die wichtigsten Weinbaugebiete des Weinguts“. Dieser großartige Raum fühlt sich durch die komplizierten Details der Fassade und die Schichten aus Glas, Metall und Beton geschützt – und bietet dennoch einen weiten Blick auf Bozen und die italienischen Alpen. Um diesen wichtigen Raum richtig zu dokumentieren, half mir mein Assistent Marcus, die Stühle und Tische einzurichten und Kabel und Telefone für das Foto beiseite zu legen. Wir mussten uns schnell und effizient bewegen und eine perfekt symmetrische Heldenperspektive mit einer Punktperspektive von diesem Raum erstellen.

Moderne Architektur Alpen, Moderne Alpenarchitektur, Modernes Alpendesign, Berge, Berge, Zeitgenössisch, Außergewöhnliche Gebäude, Architekturfotografie Österreich, Deutschland, Italien, Schweiz, Architekturfotografie für Interieur, Exterieur Werbefotografie und Filmproduktionen

Wenn wir uns während der Betriebszeiten durch die öffentlichen Bereiche, Verkostungsräume und Besprechungsräume des Innenraums bewegten, mussten wir effizient und gut versorgt sein. Bei meinen typischen Hotelaufnahmen plane ich eine Stunde für jedes Foto. Hier im Weingut haben wir in 4 Stunden 16 Innenaufnahmen des Weinguts gemacht. Das Verständnis der Architektur, ein schnelles Auge für Details und die Arbeit als synchronisierte Einheit machten dieses Kunststück möglich. Wir hatten keine Zeit für aufwändige Beleuchtung, und Marcus bewegte sich mit einem Profoto B10 durch die Räume, um bei Bedarf Akzentlicht hinzuzufügen. Dies führte zu einer Reihe natürlicher und einladender Innenbilder. Ich konzentrierte mich darauf, aussagekräftige und grafische Kompositionen zu erstellen, die die eher Feng Shui-Baumaterialien zeigten, die das Design geerdet fühlen lassen.

In diesem weitläufigen Besprechungsraum wollte ich die Textur der Holzschränke und des Tisches hervorheben und gleichzeitig die dunkleren Elemente wie die schwarze Decke, Stahl und Zement launisch, dunkel und reich halten. Um die praktische Beleuchtung hervorzuheben, beleuchtete mein Assistent Teile des Raums sorgfältig und strategisch mit unserer zusätzlichen Beleuchtung, um ihm ein schönes, sauberes und klares Erscheinungsbild mit minimaler Farbverunreinigung und verbesserter Textur zu verleihen.

Ein Teil der Erde

Da das Gebäude in den Berg geschnitten ist, war es schwierig, verschiedene Variationen der Blickwinkel vom Boden aus zu finden. Das Weingut befindet sich direkt gegenüber einem Krankenhaus und einem großen Parkplatz am Stadtrand von Bozen. Ich habe versucht, die Stadt so weit wie möglich zu verstecken und mehr von der Natur der Weinregion zu zeigen. Die Steuerung meiner Drohne war unerlässlich, um das Konzept des Gebäudes visuell zu erklären. Von dieser Höhe aus können wir ohne Hindernisse sehen, wie die Kellerei Bozen vom Berghang aus geboren wird. Es scheint Teil des Terroirs selbst zu sein. Dieser Winkel hilft uns, das komplexe System für den Traubentransport zu erkennen. Die Straßen für die Lieferung der Trauben führen den Hügel hinauf. Oben werden die Trauben entladen und dann, angetrieben durch die Schwerkraft, Boden für Boden verarbeitet, bis sie zur Lagerung im Erdgeschoss in die Fässer gegeben werden. Der Architekt Egon Kelderer erklärte mir, dass die Integration dieser Zufahrtsstraßen in den Hang einer der herausforderndsten Aspekte des Entwurfs- und Bauprozesses sei. Deshalb wollte ich unbedingt diese architektonische Leistung hervorheben!

Die Region Bozen ist stark von der kostbaren Landschaft und der sie umgebenden Natur abhängig. Die Kellerei Bozen ist ein weiteres Beispiel für großartige alpine Architektur, in der die Natur mit dem Entwurfsprozess verflochten ist und die bergige Baustelle eine durchdachte und einzigartige Konstruktion erfordert. Es war ein „Must-Have“ -Projekt, um meine Serie erstaunlicher alpiner Architekturfotografie zu erweitern.

Moderne Architektur Alpen, Moderne Alpenarchitektur, Modernes Alpendesign, Berge, Berge, Zeitgenössisch, Außergewöhnliche Gebäude, Architekturfotografie Österreich, Deutschland, Italien, Schweiz, Architekturfotografie für Interieur, Exterieur Werbefotografie und Filmproduktionen

Ausrüstung

Kamera

1. Objektiv
2. Objektiv
3. Objektiv
4. Linse

Drohne

Licht
Lichtmodifikator

Stativ

Software

Canon EOS R.

Canon TS-E 24 mm 1: 3,5 L II
Canon TS-E 50 mm 1: 2,8 l MACRO
Canon EF 16-35 mm 1: 2,8 L II USM
Canon RF 24-105 mm 1: 4 L IST USM

DJI Mavic 2 Pro

Profoto B10
Profoto Umbrella M Deep Translucent

Feisol CT-3441T Rapid

Capture One 21, Adobe Photoshop CC


Es ist einfach "Hallo" zu sagen!

Herzliche Glückwünsche! Sie haben den gesamten Artikel gelesen. Ich hoffe, Sie haben diese Reise durch eines der spektakulärsten zeitgenössischen Architekturprojekte der Alpen genossen. Möchten Sie Ihr nächstes Projekt in einem ähnlichen Stil fotografieren lassen? Dann zögern Sie nicht, Hallo zu sagen!


    Über das Schießen


    Projektreihe: Modern Alpine Architecture
    Stil: Architekturfotografie
    Gebäude: Kellerei Bozen
    Lage: Bozen, Südtirol, Italienische Alpen

    Moderne Architektur Alpen, Moderne Alpenarchitektur, Modernes Alpendesign, Berge, Berge, Zeitgenössisch, Außergewöhnliche Gebäude, Architekturfotografie Österreich, Deutschland, Italien, Schweiz, Architekturfotografie für Interieur, Exterieur Werbefotografie und Filmproduktionen