Wilde Verfolgungsjagden auf dem Motorrad. Tausende Schüsse prasseln auf die Menschen ein und über mir kreist eine Drohne auf der Suche nach ihrem nächsten Ziel.

Was nach einem Ridley Scott Nachfolger von Black Hawk Down klingt, fasst ziemlich gut meinen Auftrag für die Gesellschaft zur Förderung des Radsports zusammen. Für die GFR habe ich eine Werbekampagne zum Jedermann Radrennen der Deutschland Tour 2019 fotografiert.

Auch wenn ich mich momentan privat sehr reduziert an ein hübsches Fixie-Rad halte, habe ich doch einiges an Erfahrungen im Bereich des alpinen Mountainbikings und mit Rennrädern gesammelt. Für einen Auftrag mit Bildern ohne zweite Chance sind solche Erfahrungen von großem Nutzen.

Radrennen, Thüringen, Deutschland, Tour, Jedermann, Radsport, Sportfotografie Leipzig, Rennrad fotografieren, Sportevent, Erfurt, Werbefotografie und Filmproduktionen

Die Anfrage des GFR bekam ich erst zwei Wochen vor Beginn des Radrennens. Ziel war es, an dem Tag des Fahrradrennens soviele Kampagnenmotive wie möglich aufzunehmen, um die Tour im kommenden Jahr wieder bewerben zu können. Begleitend zum Auftrag gab es ein ausführliches Creative Briefing, so dass ich mich auf sehr spezifische Motive einstellen konnte. Am Tag vor dem Shooting bin ich die 113 Streckenkilometer mit dem Auto abgefahren. Die ausführliche Vorbereitung ist auch bei diesem Shooting definitiv der Schlüssel zum Erfolg gewesen. Nach dem Scouting habe ich auf einer Karte alle attraktiven Fotospots festgehalten und konnte so mit meinem Team am nächsten Tag effizient und flexibel arbeiten.

Radrennen, Thüringen, Deutschland, Tour, Jedermann, Radsport, Sportfotografie Leipzig, Rennrad fotografieren, Sportevent, Erfurt, Werbefotografie und Filmproduktionen
Scouting Motiv vom Abend davor. Die Perspektive landete am nächsten Tag im Video.

Der Tag des Rennens begann früh um 07:00 am Erfurter Domplatz. Ausgerüstet mit zwei Kameras, Studioblitz und Drohne stürtzte ich mich ins Vergnügen: Get together, Startaufstellung, Teambilder, Impressionen am Domplatz, Miss Germany, Wolfgang Tiefensee. Die To Do Liste hielt mich gut auf Trapp bis 08:30 der Startschuss des ersten Rennblocks viel.

Dann hieß es auch für mich ab aufs Rad. In den sicheren Händen meines Motoradfahrers Lutz fuhren wir von Spot zu Spot um die Radfahrer an den schönsten Streckenabschnitten zu fotografieren. Zwischendurch hing ich rücklinks auf dem Sattel des Motorads eine Hand am Griff des Bikes, umklammerte die andere Hand eine der beiden Kameras und lieferte ein Dauerfeuer an Bildern und kurzen Videoclips. Näher dran geht es nicht! Besonders bergauf auf Kopfsteinflaster wurde diese Körperhaltung zum Kraftakt am Limit, aber die Bilder waren es Wert.

Arnstadt, Abfahrt nach Gräfenroda, Geratal unter der A71, Haarnadelkurve bei Oberhof, Proviantposten, Ortsfest in Crawinkel. Die fünf Stunden bis zu meiner Zieleinfahrt in Erfurt vergingen schnell, konzentriert und voller Endorphine.

Alle zwei Stunden sendete ich die schönsten Motive von der Kamera zum Handy und dann direkt zum Marketing-Leiter des GFR um meinem Kunden Material für die Social Media Berichterstattung zu liefern. Direkt nach der Siegerehrung ging die umfangreiche Tageszusammenfassung des Shootings an den Kunden. Für die finale Bildbearbeitung hatte ich zum Glück noch ein paar Tage mehr Zeit.

Nach acht Stunden, 150 Streckenkilometern und 3.000 Bildern freute ich mich über einen sehr produktiven Tag und ein kühles Bier vom Eventsponsor Krombacher Alkoholfrei. Die Produktion war eine gelungene Abwechslung zu meinen sonstigen Shootings, bei denen ich mir für ein Motiv so viel Zeit nehmen kann, wie es braucht um perfekt zu werden.

„Wer immer das tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.“

Henry Ford

Zum Fotoshooting


Kunde: Gesellschaft zur Förderung des Radsports mbH

Kategorie: Fotokampagne

Location: Thüringer Wald

Ort: Erfurt (Thüringen) Deutschland

Radrennen, Thüringen, Deutschland, Tour, Jedermann, Radsport, Sportfotografie Leipzig, Rennrad fotografieren, Sportevent, Erfurt, Werbefotografie und Filmproduktionen

Sie suchen einen Fotografen für Ihre nächste Werbekampagne? Dann vereinbaren Sie gern einen Termin mit mir.